Loading...

Leitung stationäre und ambulante Abrechnung (m/w/d)

  • Anstellung
  • Überall

Stellenbezeichnung: Leitung stationäre und ambulante Abrechnung (m/w/d)

Firma: Kath. Kliniken im Markischen Kreis gem. GmbH

Job Beschreibung: Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (39 ) eineLeitung stationäre und ambulante Abrechnung (m/w/d) Standort: St. Elisabeth Hospital Iserlohn
St. Vincenz Krankenhaus MendenWir sindDie Katholischen Kliniken im Märkischen Kreis bestehen aus den Krankenhausbetriebsstätten St. Elisabeth Hospital Iserlohn und St. Vincenz Krankenhaus Menden mit den Disziplinen Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Anästhesie und Intensivmedizin, Innere Medizin mit Gastroenterologie, Geriatrie, Kardiologie, Neurologie und Diabetologie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Urologie, Uroonkologie und Kinderurologie sowie Wirbelsäulenchirurgie und -orthopädie mit insgesamt 408 Planbetten.Ihre Aufgaben

  • Als Leitung beweisen Sie Ihre Stärken in der Abteilungs-/ Mitarbeiterführung und Ihr Organisationsgeschick
  • Sie entwickeln neue Ideen zur Organisations- und Strukturentwicklung der Abteilung, um die interdisziplinären Arbeitsabläufe zu optimieren
  • Sie sind ein Abrechnungsspezialist der ambulanten und stationären Abrechnung und befassen sich mit der Erstellung und Analyse von Fällen und rechnen diese ab
  • Sie überwachen und bearbeiten die Kostenzusagen und die stationären Zuzahlungen
  • Sie bearbeiten und überwachen den elektronischen Datenaustausch nach § 301 SGB V bei den Kostenträgern
  • Die Korrektur von Falldaten, Bearbeitung von Abrechnungskonflikten, Reklamationen und MD-Gutachten sowie die Auswertung zu Reklamationsergebnissen gehören ebenfalls zu Ihrem Tätigkeitsfeld

Ihr Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung im Gesundheits-/ Sozialversicherungswesen oder mehrjährige Erfahrung in den entsprechenden Einsatzbereichen eines Krankenhauses
  • Erfahrungen auf dem Gebiet der stationären und ambulanten Abrechnung
  • Gute Kenntnisse in den einschlägigen Rechtsvorschriften (EBM, GOÄ, SGB, DRG-/PEPP-Entgeltkatalog, KHG)
  • Mehrjährige Erfahrung in der Mitarbeiterführung mit freundlichem, souveränem Auftreten
  • Langjährige Erfahrung im Bereich der ambulanten und stationären Abrechnung im Krankenhaus oder bei einem Kostenträger
  • Fundierte MS-Office- und ORBIS-Kenntnisse – gewünscht
  • Hohes Maß an Organisations-, Planungs-, und Verhandlungsgeschick sowie Durchsetzungsvermögen und analytisches Denken
  • Hohe Eigenmotivation, Flexibilität und eine gute Auffassungsgabe
  • Voraussetzung für die Einstellung ist ein ausreichender Masern- sowie Covid-19-Impfschutz

Wir bieten

  • Ein unbefristetes Dienstverhältnis mit einer attraktiven tariflichen Vergütung nach AVR-C, Jahressonderzahlungen und eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung (KZVK)
  • Diverse Vergünstigungen als Mitarbeiter/in der Caritas, JobRad
  • Vielseitige Fort-, Aus- und Weiterbildungsangebote
  • Eine ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle
  • Einen sicheren Arbeitsplatz, eine vielseitige Tätigkeit mit hoher Verantwortung und die Chance, sich auf Ihrem Spezialgebiet

Ihr KontaktClaudia Wiemann, Personalleitung
T
Katholische Kliniken im Märkischen Kreis
Hochstr. 63 • 58638 Iserlohn Ihre Adresse für Bewerbungsunterlagen

Gehalts Budget:

Arbeitsort: Iserlohn, Nordrhein-Westfalen

Ausschreibung: Wed, 21 Sep 2022 22:24:56 GMT

Auf diesen Job bewerben.